75 PS für das erste Auto?

advertisements

Hallo Leute :) ich werde im Juni 18 und jetzt stellt sich die Frage welches Auto ich mir anschaffen will. Ich habe den Clio 4 im Auge. Jetzt meine Frage ich fahre jeden Tag 100 Kilometer, wegen der Arbeit und davon auch Autobahn. Der Clio hätte 75 PS reicht das für den Anfang oder sollte es schon ein bisschen mehr haben?

advertisements

75PS reichen vollkommen, zumindest wenn ich die Autos nehme die ich mit 1.3er 75PS Maschinen kenne. Gerad son alter Toyota Starlet von 1988 prescht mit der Maschine richtig voran, richtig geiler Kurvenräuber.

Ich hab ja nun auch schon einige Autos bewegt, anhand der PS kann man da aber keinerlei Aussage festmachen. Der Avensis meines Vaters kommt mit seinen 140PS nicht mal im Ansatz mit wenn ich meinen 84PS Corolla trete anner Ampel, der muss eben weniger Gewicht nach vorne treiben und lässt auch etwas mehr zu in Kurven in sachen Geschwindigkeit.

Was dagegen ein Vorteil is is der Hubraum, son 1.3er mit 75PS muss gedreht werden damit was kommt während ich meinen 1.6er mit 84PS auch niedrigtourig fahren kann und bei Bedarf trete damit sofort was kommt. Ich hatte mal son total verspoilerten Clio auf der Landstraße vor mir, waren beide zusammen hinter nem Trecker und als der Clio zum überholen ansetzte hab ich mich dahinter gehängt und musste vom Gas gehen weil ich einfach schneller im Anzug war mit meinen 84PS 1.6er. Ich nehme mal man dass meiner weniger Leistung hat als der Clio, ich aber die Leistung direkt voll ausschöpfen kann allein durch den größeren Hubraum.

Selbst mit dem 1.3l 69PS Benziner damals im Corolla wärst du vollkommen gut motorisiert ausgestattet und an die 170 rennen die auch wenns sein muss. Natürlich müsste der höher drehen auf der Autobahn was sich im Verbrauch etwas bemerkbar macht, je nach Fahrweise würdest du dann aber auch mit 6,5l auskommen. Meinen 1.6er hab ich schon mit 5,5l bei konstanten 110-120kmh bewegt, da muss man sich aber dann auch schon echt zusammenreißen für.