Bedeutet es "Look" oder "Kuck mal"?

advertisements
advertisements

Üblich ist die umgangssprachliche Schreibweise "Guck mal" (analog Guckfenster/Ausguck, nicht Kuckfenster/Auskuck). Alternativ, aber heute seltener, auch mit der Imperativendung -e "Gucke mal". Die Schreibweisen "Kuck mal/Kucke mal" ist laut Duden im norddeutschen Raum gebräuchlich. Siehe auch Zwiebelfisch-ABC: http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-gucken-kucken-a-317866.html