Einseitiges Stechen im Hals nach Mandelchirurgie?

advertisements

Hallo,

9 Tage ist meine Mandel OP jetzt her. Die rechte Seite tut so gut wie garnicht mehr weh.

Nur die linke Seite tut mir noch sehr weh. Habe da oft ein Stechen und sowieso beim schlucken und sprechen einen Kloss im Hals. Nach dem essen brennt mein Hals auch.

Kann das sein das die linke Wunde bei mir einfach länger braucht um zu heilen? Links habe ich auch noch Beläge, rechts fast garnicht.

Jemand Erfahrung?

advertisements

Hallo minime1,

am besten stellst Du Dich nochmal bei Deinem HNO-Arzt vor. Es kann sein, dass die Wunde infiziert ist (auch wegen der beschriebenen Beläge) und das müsste auf jeden Fall abgeklärt werden, auch, weil Du schilderst, dass Du Probleme beim Schlucken und Sprechen hast.

Gute Besserung und Gruß,

MedIudex