Ipad oder eher MacBook?

advertisements

Ich wollte mir von Anfang an ein iPad Air 2 oder ein iPad Pro kaufen...bis ich dann ins Zweifeln gekommen bin wie es dann in der Uni sein wird,ob ich eher ein iPad oder ein MacBook brauche.eigentlich will ich es auch zuhause gut und bequem nutzen wollen aber es soll auch für die Schule/Uni tauglich sein .

Was ist da besser ?

Danke im Voraus ! :)

advertisements

Ganz klar ein MacBook bzw. MacBook Air oder MacBook Pro!

Damit erhältst du einen vollwertigen, unkastrierten Computer mit Schnittstellen, einem flexibel anpassbaren und konfigurierbaren Betriebssystem und freie Software-Auswahl, auch aus anderen Quellen als Apples App Store. All das geht beim iPad NICHT! Und du kannst am Mac OpenSource Software nutzen!

Für das Geld, was ein völlig überteuertes iPad "Pro" kostet, bekommst du ein wesentlich leistungsfähigeres MacBook. Für den Mac gibt es eine weitaus größere Auswahl an wirklich professioneller Software als für das iPad-Spielzeuggedöns.

Außerdem kannst du am MacBook einen zweiten Monitor anschließen, beliebige USB-Geräte nutzen und sogar Linux/Windows nebenher laufen lassen. :)

Noch ein Tipp: kaufe das MacBook nie direkt bei Apple, sondern vergleiche die Preise. Ein MacBook Air 13" bekommst du im Handel bereits ab etwa 950€. Ein MacBook Pro 13" der 2015er Reihe für etwa 1250€.