Kann der Jahresurlaub um den 24. + 31. Dezember verkürzt werden, wenn diese Tage am Wochenende fallen?

advertisements

Hallo,

ich habe einen Jahresurlaubsanspruch von 29 Tagen. Davon sind vom Arbeitgeber bereits Rosenmontag mit einem Tag und der 24.+ 31.12. mit jeweils einem halben Tag festgelegt. Somit habe ich noch 27 Tage zur freien Verfügung. Bezüglich des 24.12. und 31.12. ist allerdings zusätzlich vermerkt, dass der 24.12. und 31.12. auch als jeweils ein halber Urlaubstag gelten, wenn sie auf einen Samstag oder Sonntag fallen. Ich habe nur eine 5 Tage Woche. Ich frage mich, ob diese Regelung hinsichtlich des 24.+31.12. bei Samstag/Sonntag rechtens ist. Passiert zwar nur alle paar Jahre, aber faktisch hat man in diesen Jahren weniger Jahresurlaub. Leider konnte ich nichts hinsichtlich der Rechtslage finden.

Freue mich über Antworten.

advertisements

Der 24.12. und der 31.12. sind ganz normale volle Arbeitstage. wenn dein AG nur einen halben Tag Urlaub berechnet hast du Glück. Fallen die Tage allerdings auf ein Wochenendtag(Samstag, Sonntag) hat der AG kein Recht dafür Urlaub anzurechnen. Du solltest also überlegen, ob du dein Recht einforderst, mit der Konsequenz nur noch 26 Tage Urlaub zu haben. Siehe Bundesurlaubsgesetz.