Kann der Vertrag auf 50% des Hauses und des Bodens beschränkt werden?

advertisements

Mein Partner hat mit seiner Ehefrau ein Haus gebaut, Grundstück hat sie mit in die Ehe gebracht (1000m²/jetziger Bodenwert 112€/m²). Eingetragen im Grundbuch ist nur die Ehefrau. Mein Partner soll nun im Zuge der Scheidung bzw. noch vor der Scheidung auch zu 50% ins Grundbuch als Eigentümer eingetragen werden, die restlichen Schulden aus dem Hauskauf in Höhe von ca. 70.000€ bezahlen, dort wohnen bleiben und die Noch-Ehefrau aus allen Verpflichtungen freistellen. Die Noch-Ehefrau bleibt zu 50% Eigentümer. Es sind noch 2 gemeinsame Kinder vorhanden, für die, so das Erbe am Haus gesichert werden soll, da es ja sein kann, dass mein Partner und ich heiraten könnten. Im Gegenzug soll durch Privatvertrag, notariell beglaubigt, das Recht der Noch-Ehefrau an Haus und Grund beschränkt werden. Ist dies möglich? Ist dies nicht sittenwidrig, Ich besitze etwas, habe aber keine Rechte? Wie ist die Situation, wenn ich nun in das Haus einziehe, mein Partner und ich heiraten, er vor mir stirbt? Welche Rechte habe ich?

advertisements

Ein problematische Situation, wobei man technisch gesehen so zikemlich alles beurkunden lassen kann, wenn man sich einige ist.

Bei der genannten Konstellation würde ich es aber für vernünftiger halten, wenn man eine andere Lösung finden würde.

Die Wirkung der angestrebten Regelung wäre nämlich:

Wenn Dein Freund, nachdem Du ihn geheiratet hast, vor Dir stirbt, würde 1/4 des Hauses Dir gehören udn 3/4 würden sich (spätestens nach dem Tod der Mutter) die Kinder teilen.

Mit der genannten Regelung sät Ihr konflikte für die spätere Zeit.

Besser wäre: Die Frau, der das Haus ja gehört, entschädigt ihren EX, also Deinen Freund. Er ist raus, sie kann das Haus den Kindern vererben.

Oder Dein Freund übernimmt es insgesamt und entschädigt seine Ex.

Die Kinder könnten über einen Erbvertrag gesichert werden, was denen die Rechte am am Haus sichert und Dich entweder mit einem Pflichtteil in Geld und/oder einem Wohnrecht entschädigt.