Kannst du einen Kuchen einen Tag vor deinem Essen machen?

advertisements

Okey, bevor ihr euch jetzt alle tot lacht erklär ich mal die Umstände:

Meine Mama hat morgen runden Geburtstag und ich will ihr einen Kuchen backen. (Ein einfaches Rezept hab ich schon.)

Das Problem dabei ist das ich erst 12 Jahre alt bin und meine bisherigen Kochversuche noch nicht über ein Pfannekuchen hinausgehen.

Soll heissen: Ich hab keine Ahnung vom Kochen, und schon gar nicht vom backen. Deswegen bitte ich euch nicht über mich lustig zu machen, auch wenn die Frage ziemlich blöd klingt.

Also nochmal: Kann man einen Kuchen auch schon einen Tag vor dem Verzehr zubereiten und wenn ja, wie muss ich ihn über Nacht lagern, damit er auch am nächsten Tag noch frisch schmeckt?

Vielleicht habt ihr ja sonst noch irgendwelche Vorschläge um den Kuchen zu verfeinern?

Danke schonmal im Voraus!! :)

advertisements

Erst mal Respekt an dein, deinem Alter untypisches Verhalten und vor allem an deine gute Rechtschreibung. Ja du kannst einen Kuchen einen Tag vorher zubereiten und solltest nur aufpassen, falls Milchprodukte im Kuchen sind, (Sahne etc) muss er auf jeden Fall im Kühlschrank gelagert werden. Viel Erfolg und viel Spaß