Motivation und Disziplin - Gewicht verlieren

advertisements

Ich habe ein echtes Problem. Ich bin 16 und übergewichtig.. Ich schaff es irgendwie nicht abzunehmen.. Ich weiß wie besser mein Leben sein würde wenn ich einfach schlanker wäre.. Leider scheitere ich jedes mal beim Versuch.. Ich versuche auf Süßes zu verzichten und nichts zwischen durch zu essen aber irgendwie kann ich dann doch nicht meinen Schweinehund besiegen.. Ich weiß ich was ich noch machen soll.. Ich brauch einfach mehr Motivation und Disziplin.. ich weiß nicht wie ich diese wieder bekommen kann.. Es muss einfach "Klick" in meinem Kopf machen aber das tut es nicht :/

Kann mir bitte wer tipps geben wie ich meine Motivation und Disziplin wieder zurück bekomme?

advertisements

Ich verstehe dein Problem wirklich. Ich würde dir für den anfang raten, dass du dir nicht zu viel erwartest. Isst du viel Süßes? Wenn ja, verusche einfach einmal Süßes oder Zwischenmahlzeiten wegzulassen, ich spreche nicht davon, dass du gernerell nichts Süßes mehr essen sollst (wäre zwar besser, aber der gute alte Schweinehund wird das verhindern) dann wirst du sehen, dass man so schon einiges abnehmen kann. dann sind realistische Ziele noch wichtig: Wiege dich z.B. Sonntagabend, und versuche, dass du genau eine Woche später 1 Kilo abgenommen hast Dass heißt du musst nich auf alles verzichten müssen, aber schon auf einiges und wenn dir für Sportn die Motivation fehlt, geh doch für den Anfang spazieren, ich denke wenn du siehst, dass das mit dem abnehmen klappt, bekommst du füher oder später immer mehr motivation, vielleicht findest du eine Sportart die dir richtig Spaß macht oder so.. Lg