Normale Zigaretten oder selbstgefüllte Zigaretten? Beide gleich schädlich

advertisements

Also ich bin Raucherin, rauche sowohl normale als auch gestopfte Zigaretten. Das gestopfte Zigaretten immer ein kleines bisschen stärker sind, ist ja bekannt. Natürlich je nach dem wie man stopft.

Meine Frage, sind beide gleich schädlich? Oder ist vielleicht in dem Tabak normaler Zigaretten noch was anderes drin. Wenn ich Stopf-Tabak hole, seh ich ja was alles drin ist.

LG :)

advertisements

Drehtabak besteht in der Regel aus geschnittenem Tabak mit einem Feuchthaltemittel. Ich vermute mal daß Dir die Schädlichkeit des Tabakrauchens an sich bewußt ist.

Die Füllung von Filterzigaretten ähnelt Tabak nur von Weitem

Eigentlich handelt es sich dabei um einen Brei aus Tabak und hunderten weiterer Inhaltsstoffe für Geschmack, Brennverhalten, "bessere" Aufnahme des Nikotins durch die Lunge, Farbe, Feuchtegrad, und so weiter und so weiter. Dieser Brei wird zu einem Papier ausgewalzt, getrocknet und auf Rollen gezogen. Und für die Zigarettenproduktion dann mehr oder minder Fein geschnitten.