Schuhfetisch - Wie kann ich die Freundin sagen?

advertisements

Hey, ich hab folgendes Problem. Ich bin seit ungefähr 1,5 Jahren mit meiner Freundin zusammen und es läuft auch alles ganz gut. Doch was mich in letzer Zeit immer mehr belastet ist, dass ich ihr immer noch nix von meinem Schuhfetisch erzählt habe. Irgendwie habe ich Angst, dass das einfach "zu viel" für sie ist und sie sich dann von mir abwendet :( Auf der anderen Seite möchte ich es ihr aber so gerne sagen, einfach weil ich mich irgendwie schlecht fühle wenn ich heimlich an ihre Schuhe gehe. Wenn ich es ihr sagen würde, könnte man sich ja auch vielleicht in irgendeiner Weise drauf einigen ihre Schuhe ins gemeinsame Sexualleben einzubeziehen. Leider hab ich noch nie mit anderen Frauen darüber gesprochen. Man sagt ja immer das Frauen einen "Schuhtick" haben, aber das is ja schon mehr als einfach nur ein kleiner Schuhtick... Wie würdet ihr als Frau über sowas denken??? Und um eines nochmal klarzustellen: Ich liebe ja immer noch meine Freundin. Und ihre Schuhe finde ich deswegen so anziehend gerade weil es IHRE Schuhe sind und nicht die Schuhe von irgendjemand anderen. Die gleichen Schuhe an einer Anderen hätten nicht die gleiche Anziehungskraft. Also die Person an sich steht für mich klar über den Schuhen. Danke schon mal für eure Antworten :)

advertisements

  1. Wenn du ihr das, was du hier geschrieben hast so sagst, fühlt sie sich sicher geschmeichelt ;) Also im Bezug auf "Und um eines nochmal klarzustellen: ..."

  2. Geh's langsam an ;) Du kannst ja auch einfach mal sagen: "Schatz, ich finde (z.B.) High Heels total sexy, würdest du vl mal welche für mich anziehen beim Sex?"

  3. Man kann solche Gespräche anders angehen: Du könntest das Thema einfach im Allgemeinen auf Fetische lenken und versuchen, etwas auszutesten, wie sie mit dem Thema umgeht. Vl hat deine Freundin auch irgend einen und sagt es dir auch nicht ;) Diese Methode ist hald schwierig, denn vl würde sie anders darüber sprechen, wenn sie wüsste, dass du einen hast.

Fakt ist aber: Wenn sexuelle Erfüllung im Leben fehlt, hat das durchaus einen Einfluss auf die Lebensqualität. Wenn sie nicht damit leben kann, ists leider sehr schwierig. Aber es geheim zu halten und heimlich an ihre Schuhe zu gehen, ist, denke ich, vl nicht die optimale Lösung. Aber wenn du es ihr sagst, sag ihr, was du hier geschrieben hast. Dass es darum geht, dass SIE die Schuhe trägt - Frauen lieben es, besonders zu sein^^

Viel Glück!