Tattoo leicht entzündet, muss aber funktionieren. Was ist zu tun?

advertisements

Hallo, ich habe am Donnerstag ein neues Tattoo am Arm (inkl. Beuge) bekommen. Ich habe das Gefühl, das es leicht entzündet ist, da es immer noch vorallem in der Beuge sehr schmerzt. Ich muss aber wieder arbeiten gehen. Ich muss ein langarm Shirt tragen. Und das reibt natürlich. Habt ihr Tipps?

advertisements

Du, daß ist aber nicht gut, ein Arzt sollte sich das Unbedingt anschauen! War der, der es gemacht hat Seriös? Hast du dich davon überzeugt das er auch frische, desinfizierte Nadeln genommen hat?

Damit ist nicht zu spaßen.

Schau zu das du dir ein Tag Frei nehmen kannst um es mal von einem Arzt begutachten zu lassen.

Bis dahin könntest du, um Reibung zu verhindern eventuell eine Mullbinde drüber  machen. Aber soweit es irgendwie machbar ist, lass Luft ran.