Warum gab es in der DDR keine Banane?

advertisements
advertisements

Es gab Bananen, aber sehr selten und dann auch meist nur in Ost-Berlin. Die DDR hatte Probleme mit einigen Rohstoffen. Es wurde Kaffee oder Pampelmusen importiert und im Gegenzug andere Sachen aus dem eigenen Land dorthin exportiert. Meist im Verbund der sozialistischen Länder. Und da gab es nur glaube Kuba als Lieferanten.