Was kann ich gegen Übelkeit vor und in der Schule machen?

advertisements

Hallo, Mein Problem ist, dass mir (14/m) jeden Tag wenn ich zur Schule gehe kotzübel wird. Das hält auch in der Schule noch an. Angefangen hat es am 3. Advent als ich mit Oma und Opa essen war und im Gasthaus mich übergeben musste. Auf dem Heimweg habe ich mich auch nochmal übergeben und an dem Tag noch weitere zwei mal. Daraufhin hat mich der Artzt 3 Tage lang krank geschrieben. Solange ich im Bett lag war alles ganz ok. Als ich am Donnerstag wieder zur Schule ging wurde mir im Bus bereits Schlecht und das hielt den ganzen Schultag an. Ich dachte immer ich müsse speien doch ich musste doch nicht. AmFreitag war es das selbe. In den Ferien ging es auch, aber sobald ich das Haus Verlies würde mir schlagartig übel. Als ich in die Stadt fuhr um meine Uhr reparieren zu lassen musste ich mich in der Ubahn fast übergeben, könnte es aber zurückhalten. Danach blieb ich eine Zeit lang zuhause. Als ich mit meiner Mitter zu Ikea wollte passierte es wieder. Schlagartige Übelkeit aus einmal. Jetzt, nach den Ferien hat es wieder begonnen, dass ich in der Schule fast kotzen muss. Was kann ich dagegen tuen? Bin echt verzweifelt, weil es mich im Alltag schon sehr belastet.

advertisements

Außer Krankschreiben wurde anscheinend nichts gemacht.

Ich ginge an Deiner Stelle zu einem anderen Arzt, hört sich für mich nach einer Lebensmittelvergiftung an.

Was hast Du an dem Tag denn in dem Restaurant gegessen?

lg Lilo