Welches Holz oder Schaum eignet sich am besten zur Dämmung der Raumakustik?

advertisements

Hallo zusammen, ich ziehe demnächst eine Wand durch mein zimmer, um ein kleines Homestudio dahinter einzurichten, meine Frage lautet daher: welches Holz oder welcher Schaumstoff ist am besten geeignet für die Isolierung der Raumakustik, am besten wäre es, wenn man von innen garnichts herraushört oder nur sehr sehr leise, habe aber auf der rechten seite eine schräge bei der wand, ist das von Vorteil, Nachteil oder egal?

und btw: was muss ein pc / Soundkarte aufbringen um mit Cubase und einen Großmembran Mikrofon aufzunehmen, habe auch den "Yamaha ag06" und Studiokopfhörer, Abhörmonitore, habe eig alles um aufzunehmen doch bei cubase kommt ein zu krasses rauschen, bitte um schnelle hilfe !!

Danke im vorraus

advertisements

Du möchtest einen Schallschutz oder einen Raumklang, der durch nichts gestört wird installieren? Im Moment habe ich das Gefühl, das du etwas durcheinander bringst.

am besten wäre es, wenn man von innen garnichts herraushört oder nur sehr sehr leise

Wo ist innen? Im Raum und du hörst nichts von draußen oder du stehst vorm Raum und man soll nicht hören was im Studio gespielt wird?

Die Schräge hätte den Vorteil, das sie den Schall nicht einfach wieder im 180 Gradwinkel zurück in den Raum wirft.