Wie viel Geld bleibt uns nach der Geburt eines Kindes übrig?

advertisements

Hallo zusammen, ich bin seit März diesen Jahrs (glücklich) verheiratet... Zur Zeit haben wir beide noch Steuerklasse 1... Ich verdiene etwas weniger wie mein Mann... Brutto etwa 1930€ (1302€ Netto)...mein Mannn 2570 € (1660 € )... wir sind uns zur Zeit noch unsicher wie wir uns ab nächstes Jahr einstufen lassen Steuerklasse 4/4 oder 3/5 lassen sollten??? zum anderen würde ich gerne wissen wieviel Netto wir erwarten können wenn (so Gott will) uns nächstes Jahr der Klapperstorfch mit einem Kind segnet...? Ich würde vermutlich ein Jahr (oder vllt. auch zwei Jahre ) Elternzeit nehmen... dann gibts doch Geld vom Staat? mein Mann hat dann den Freibetrag und das Kindergeld...? oder hab ich was elementares vergessen?

Danke für die Mühen...

advertisements

Versucht doch schon mal dieses Jahr die Steuerklassen zu ändern. So viel ich weiß ist das einmal im Jahr, beim Finanzamt, möglich. Ob ihr in die Klasse 4/4 oder 3/5 wechselt, müßt ihr selber wissen, oder beim Finanzamt erfragen wobei ihr besser wegkommt. Wir nutzen seit 1990 nur 4/4. Damit haben wir bisher immer Geld, von der Steuer, wiederbekommen.